Interessen-vertretung der Wirtschaft

Wir vertreten ihre Interessen

Der Arbeitgeberverband Oldenburg ist Partner der Arbeitgeber im Nordwesten

Als Interessenvertretung der Wirtschaft ist der Arbeitgeberverband Oldenburg e.V. (AGV Oldenburg) der größte Unternehmensverband im nordwestlichen Niedersachsen. Mit seinen angeschlossenen Verbänden der Metall- und Elektroindustrie, Holz- und Kunststoffindustrie sowie der Bekleidungsindustrie vertritt er mehr als 750 Unternehmen, die zirka 85.000 Arbeitnehmer beschäftigen, allein davon beim AGV Oldenburg 75.000.

Die Mitgliedschaft im Verband ist freiwillig und für Arbeitgeber aller Branchen und Betriebsgrößen möglich. Im Mitgliedsbeitrag sind alle Leistungen des AGV Oldenburg enthalten. Es entstehen keine zusätzlichen Honorare.

Im Gegensatz zu branchenspezifisch organisierten Tarifträgerverbänden ist der AGV Oldenburg tariffrei, die Mitgliedschaft begründet ausdrücklich keine Tarifbindung. Seine Antwort auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und Probleme der Unternehmen ist nicht der flächendeckende Tarifvertrag, sondern die individuelle betriebsspezifische Beratung und Unterstützung bei der Gestaltung der Arbeitsbedingungen im Betrieb.

Wegen der Tariffreiheit und der heterogenen Mitgliederstruktur ist der AGV Oldenburg kein Tarifpartner der Gewerkschaften, sondern Partner und Dienstleister der Arbeitgeber im Nordwesten. Die Mitgliedschaft im AGV Oldenburg bietet daher keine Grundlage für gewerkschaftliche Aktivitäten, insbesondere auch nicht für Tarifverhandlungen. Vielmehr kann die qualifizierte Beratung des AGV Oldenburg helfen, Fehler und Probleme in der Personalarbeit zu vermeiden, die zu Störungen und Unzufriedenheit, gegebenenfalls sogar zu Gegenreaktionen in der Belegschaft führen können.

Der AGV Oldenburg nutzt alle Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit. Pressemitteilungen und Stellungnahmen zu aktuellen Themen und Veranstaltungen mit prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung tragen dazu bei, den Forderungen der Wirtschaft Gehör zu verschaffen. Der Verband arbeitet darüber hinaus eng mit Universitäten, Hochschulen und Schulen zusammen und fördert mit vielen Maßnahmen und Projekten die Weiterentwicklung von Bildung in der Region.


Historischer Abriss

Geschichte des Arbeitgeberverband Oldenburg e.V.

Seit über 90 Jahren Partner der Arbeitgeber im Nordwesten - Geschichte des Arbeitgeberverband Oldenburg e.V.

Die ersten Ansätze zur Gründung einer sozialpolitischen Ständeorganisation, die die Beratung, Betreuung und Vertretung der Interessen gewerblicher Wirtschaftsunternehmen wahrnimmt (Allgemeine Arbeitgeberverbände), gehen im Oldenburger Land auf die Zeit vor dem ersten Weltkrieg zurück. Die wenigen hier ansässigen Industriebetriebe waren seit 1917 im Verband Oldenburger Industrieller organisiert, einer kleinen und rein fachlich orientierten Industrieorganisation. Diese war die Grundlage für einen regionalen, nicht fachgebundenen Zusammenschluss von Unternehmen aller Branchen und Größen. Am 28. August 1919 wurde der Industrie- und Arbeitgeberverband für den Freistaat Oldenburg gegründet. 

Im Jahr 1933 kam der Umbruch. Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände wurden in die Deutsche Arbeitsfront überführt. Es folgte eine mehrere Jahre dauernde Unterbrechung der Tätigkeit des Verbandes. 

Nach dem zweiten Weltkrieg erlaubte die Britische Militärregierung in Niedersachsen die Bildung von bezirklichen Arbeitgeberorganisationen erst im Jahr 1946 und zwar nur an den Sitzen der acht „Hauptarbeitsämter“. Die Mitgliedsfirmen durften lediglich in loser Form zu „Sozialpolitischen Ausschüssen“ zusammengefasst werden. Auch Oldenburg war Sitz eines der acht Niedersächsischen Hauptarbeitsämter mit einem solchen „Sozialpolitischen Ausschuss“, der sich „Allgemeiner Arbeitgeberausschuss“ nannte. 

Der Initiative dieses Ausschusses ist es zu verdanken, dass am 27. Juni 1949 der heutige Arbeitgeberverband Oldenburg e.V. gegründet wurde.

  • ab Ende der 1960er Jahre
  • ab 1984
  • ab 2003

  • NORDMETALL Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V.

    Bezirksgruppe Nordwest und Geschäftsstelle Oldenburg

    www.nordmetall.de
  • Landesverband Niedersachsen und Bremen der holz- und kunststoff-verarbeitenden Industrie e.V.

    www.hknb.de
  • Gesamtvereinigung Bekleidungsindustrie Niedersachsen und Bremen e.V.

  • Wirtschaftliche Vereinigung Oldenburg - DER KLEINE KREIS e.V.

    www.derkleinekreis.org
  • Stiftung der Metallindustrie im Nord-Westen

    www.stiftung-nordwest.de
  • nordwindaktiv e.V.

    Das Arbeitgeber-Netzwerk für regenerative Energien in Norddeutschland

    www.nordwindaktiv.de