Individueller Erfahrungs­austausch

arbeitskreise schulewirtschaft

Entstehung und Ziele

Die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft besteht in Niedersachsen schon seit über 60 Jahren: 1953 entstanden auf Betreiben von Pädagogen, die ihre Kenntnisse und Informationen über die Anforderungen der Wirtschafts- und Arbeitswelt mittels direkter Kontakte erweitern und vertiefen wollten, die ersten Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT. Inzwischen können die Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT wohl zu Recht als fest etablierte Größe bezeichnet werden. Bundesweit existieren zurzeit rund 500 dieser Arbeitskreise. Über 80.000 Interessenten werden regelmäßig zu den Veranstaltungen eingeladen.

Die Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT haben sich zur Aufgabe gemacht

  • den gegenseitigen Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Schulen und der Wirtschaft zu fördern,
  • den Pädagogen Grundlagen und Hilfen zur Vermittlung von Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge, Probleme und Prozesse und zur Berufsorientierung zu verschaffen und
  • den Vertretern der Wirtschaft Einblick in die Aufgaben, Methoden und Möglichkeiten der Schule zu geben.

Weitere Informationen

Stellv. Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Bildung

Irina Börchers M.A., Kommunikationswirtin (BAK)


Verbreitung / Aktivitäten

Im Verbandsgebiet des Arbeitgeberverbandes Oldenburg existieren zum jetzigen Zeitpunkt fünf Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT und zwar in den Landkreisen Cloppenburg, Oldenburg, Vechta und Ammerland, weiterhin in den Städten Delmenhorst und Oldenburg. Alles in allem werden durch diese fünf Arbeitskreise knapp 1.000 interessierte Personen aus Schulen, Unternehmen und Verbänden bzw. Kammern angesprochen.

Unter der Geschäftsführung des Arbeitgeberverbandes Oldenburg finden innerhalb dieser fünf Arbeitskreise z.B.

  • Betriebsbesichtigungen und Exkursionen
  • Informations- und Diskussionsveranstaltungen sowie
  • Seminare zur Lehrerfortbildung statt.

Leiter und Termine

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Stadt Oldenburg

N.N.

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Oldenburg-Land/Delmenhorst

Ulrich Droste
Berufsbildende Schulen II Delmenhorst
Wiekhorner Heuweg 56-58
27753 Delmenhorst
(04221) 855-0

Bisher sind folgende Termine für das Jahr 2017 geplant:

16.03.2017, 15.30 Uhr: Besuch bei der AMAZONEN-Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG, Hude
07.09.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der HERMES Systeme GmbH, Wildeshausen
16.11.2017, 15.00 Uhr: Besuch im Logistikzentrum in Ganderkesee-West der Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Landkreis Cloppenburg

Heike Brinkhus 
Dr. Andreas Berndt
Berufsbildende Schulen Technik
Lankumer Feldweg
49661 Cloppenburg
(04471) 94 95-0

Bisher sind folgende Termine für das Jahr 2017 geplant:

21.03.2017, 15.00 Uhr: Besuch des St. Josefs-Hospitals Cloppenburg und der Schule für Pflegeberufe St. Franziskus
17.08.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der MIAVIT GmbH, Essen (Oldb.)
25.10.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der Bäckerei-Konditorei Behrens-Meyer GmbH, Garrel

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Landkreis Vechta

Birgit Winkel
Adolf-Kolping-Schule Lohne
Klapphakenstraße 22
49393 Lohne
(04442) 9 51-0

Bisher sind folgende Termine für das Jahr 2017 geplant:

29.03.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der BOGE Elastmetall GmbH, Damme
08.05.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der Autohaus Anders GmbH, Vechta
23.08.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der Blumen Ostmann GmbH, Visbek
22.11.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei adidas, Central Distribution Center für West- und Zentraleuropa, Rieste (2. Termin wg. großer Nachfrage in 2016)

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Landkreis Ammerland

Dr. Hans-Hermann Vogel
Oldenburg

Bisher sind folgende Termine für das Jahr 2017 geplant:

22.03.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der HAM Hotelbetriebsgesellschaft mbH (Hotel "Haus am Meer"), Bad Zwischenahn
19.05.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der Premium AEROTEC GmbH, Werk Varel
01.11.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der BÜFA Composite Systems GmbH & Co. KG, Rastede
06.12.2017, 15.00 Uhr: Besuch bei der Semcoglas Holding GmbH, Westerstede